Google

Tierischer Sex am Nu Yang Beach

Zuerst wollte ich ein Bad im Swimmingpool nehmen bevor ich mich auf die Suche nach einem Restaurant machte. Hier draußen war ein lautes Konzert singender Frösche zu hören. Ich hoffte nur, dass keiner der Sänger im Pool ein Bad nimmt.

Am Pool traf ich zwei junge Frauen aus Australien. Sie waren auf Durchreise und wollten weiter nach Siem Reap in Cambodia. So gab ich Ihnen noch einige Tipps für Ihre nächste Station und wollte weiter meine Bahnen schwimmen, als ich eine Reflektion auf der Einstiegsleiter wahrnahm.

Dann schaute ich genauer hin und sah folgendes:


Frosch-Sex



In der Tat, die zwei hatten tierischen Sex und ein Konzert der Artgenossen begleitete Ihr Treiben auf der Leiter. Dazu erhellte der Mondschein die Szenerie in dieser klaren und warmen Nacht.

Belustigt und interessiert wie Voyeure musterten wir die Genieser, bevor wir unsere Blicke abwendeten.


Nach dem Schwimmen bei Mondlicht machte ich mich auf den Weg in die Nachbarschaft auf der Suche nach einem Restaurant, was ich drei Häuser weiter auch fand. Hier lies ich mir ein vorzügliches Curry schmecken und hatte den Haustiger und die äußerst zuvorkommende Bedienung um mich herum.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Last Month's Favorite Posts