Google

Yee Peng-Festival 2014





Yee Peng-Festival at Maejo University 


Vor einigen Tagen fand das große Yee Peng-Lichterfestival im Zentrum des früheren Königreichs Lanna statt. Mit Yee Peng feiert das Volk seine Art von Loi Krathong bis zum heutigen Tag.



Yee Peng at Maejo University


Anstelle von schwimmenden Lichtern steigen jedes Jahr mehrere tausend Heißluftlaternen in den Nachthimmel Nord-Thailands auf und verzaubern die Besucher mit einem atemberaubenden Lichtermeer am Firmament.



Mönche entlassen ihr Krathong auf einem Gewässer


Die Yee Peng-Festivitäten finden in der Regel vor Loi Krathong statt. Das Datum variiert, denn das religiöse Fest orientiert sich am thailändischen Mondkalender. Es finden mehrere Veranstaltungen statt: Einerseits gibt es die Veranstaltungen der Einheimischen und andererseits die Festivitäten des Tourismusverbandes.



Einheimische beim Entzünden eines Lampions


Chiang Mai war einst die Hauptstadt der Lanna und so verwundert es nicht weiter, dass das beliebteste Fest für die lokale Bevölkerung alljährlich nahe Chiang Mai, unweit der Universität Maejo, stattfindet. Der genaue Termin für das lokale Event wird immer erst wenige Wochen vor der Veranstaltung bekannt gegeben. In diesem Jahr fand es am 25. Oktober statt. 




Eine Buddha-Statue im Mittelpunkt der religiösen Zeremonie 
auf dem Festivalgeländes bei der Maejo-Universität


Für alle, die diesen Termin verpasst haben und nicht bis zum nächsten Jahr warten möchten: Es gibt weitere Festivitäten, beispielsweise am 6. November 2014. Der Eintrittspreis beträgt 100 US-Dollar. Darin enthalten sind ein Sitzplatz, der Transfer von und zum Festivalgelände, eine Laterne sowie ein Blumengesteck zum Wassern und ein Abendessen. Darüber hinaus wird die Zeremonie in englischer Sprache kommentiert.  




Ein interessantes Detail am Rand: Um die Sicherheit der Flugpassagiere nicht zu gefährden, wird es aufgrund der Feierlichkeiten zu Flugausfällen im Raum Chiang Mai kommen. Allein 112 Flüge vom hiesigen Flughafen sind gestrichen und 50 weitere Verbindungen werden bis zum Ende der Loi-Krathong-Festivitäten aus Gründen der Flugsicherheit verschoben. 

Laut dem Direktor des Flughafens in Chiang Mai, Apichart Chopthamnuen, belasten die zwischen dem 5. und 7. November gestrichenen beziehungsweise verschobenen Verbindungen das Flughafenergebnis mit zwei Millionen Baht, rund 49.000 Euro.




Buddhistische Mönche beim Entzünden eines Lampions


Mehr über das Lichterfest in Thailand.

Weitere Festivitäten im Rahmen des Lichterfestes in Chiang Mai.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Last Month's Favorite Posts